Unlösbare Probleme in 15 Minuten gelöst

Ja, Herrschaften, wer jetzt noch anzweifelt, dass Twitter doofer Bullshit ist, den werde ich hier und jetzt eines Besseren belehren. Denn ich habe von einem netten, kompetenten Herrn Hilfe zu einem Problem per Twitter bekommen. Einem Problem, das ich schon ca. 2 Wochen mit mir ‚rumschleppe. Weder das WordPress Deutschland… Lies den ganzen Artikel

Nostalgie: Windows 3.1 nochmal im Browser erleben

Die Veteranen unter Euch kennen noch Windows 3.1, den – aus heutiger Sicht – total unkomfortablen Betriebssystem-Aufsatz, um DOS grafisch bedienen zu können. Danach kam Windows 95, das das gleiche Konzept hatte, wie es selbst Windows 7 heute noch hat: Startmenü, Desktop, Verknüpfungen. Wer Windows 3.1 nicht mehr kennt oder… Lies den ganzen Artikel

Das CERN und die Schweinegrippe…

…haben eines gemeinsam: sie sind Teil einer groß angelegten Verschwörung, die unsägliche Ausmaße angenommen hat. So las ich zumindest in einem Kommentar bei LiLu24. Zu einem Artikel, der eigentlich die wissenschaftlich-seriöse Seite des Phänomens „CERN / LHC“ beleuchten wollte. Dass da Menschen kommentieren, die anscheinend „mehr“ wissen als wir alle,… Lies den ganzen Artikel

Schriftarten auf dem Computer anschauen

„Kein Problem“ werdet Ihr vielleicht sagen, „das kann doch die Systemsteuerung von Windows, wenn ich die Rubrik ‚Schriftarten‘ anklicke!“ Sicher, das geht. Aber Ihr bekommt nur den Text mit dem Franz, der im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern jagt. Zwar mit Schriftarten-Info, aber ohne Anzeige von Umlauten oder Sonderzeichen.… Lies den ganzen Artikel

stern Mosaik – eine neue Art, Nachrichten zu lesen

Bin eben bei der Recherche auf ein „Feature“ des stern.de gestoßen, das ich extrem innovativ fand: das stern-Mosaik: Nachrichten in Bildern. Normalerweise bekommt man Schlagzeilen ja in Textform dargebracht, nicht so hier. Ein Mosaikbild mit passenden Motiven führt zur Schlagzeile, die optisch ansprechend in einer Vorschau dargestellt wird. Ein völlig… Lies den ganzen Artikel

Computergeschenke zu Weihnachten 1983

Herrschaften, was war das alles mal so primitiv! Da hat man zu Weihnachten Pixel-Spielchen für teuer‘ Geld verschenkt und die Leute sind mit hautengen Jeans, Pornobalken im Gesicht und ansonsten vollständiger Körperbehaarung ungeniert durch’s Bild gelaufen. Heute laden wir Software aus dem Internet herunter und erfreuen uns an der grafischen… Lies den ganzen Artikel