Von Doofen produziertes Zeugs

Hey, wir sind doof. Wir Blogger, Alle. ausnahmslos. Hat eine Koryphäe festgestellt, nämlich der Herr von Matt. Das ist einer der Chefs der Werbeagentur Jung von Matt, die echt viel zu sagen hat. So richtig echt total viel, ey. Die Jungs haben ja schon eine ganze Menge bewegt, hey. Also ohne Scheiß, eine ganze Menge Werbespots, die wir alle kennen. Superduper. Und das kommt dabei ‚rum, wenn der Typ auf einem Vortrag spricht:

Bei der Gelegenheit lernte ich auch gleich zwei Synonyme für die Zunft der Blogger und ihrer Aktivitäten: „Army of Davids“ oder auch „Loser Generated Content“.

Ja toll, Monsieur Remy von M. Wir sind also die Loser, die keine Macht haben. Die irgendwelches  blödsinniges Zeugs kaufen, das die Herren Kreativen für viel Geld anpreisen und die wir irgendwelchen Bullshit schreiben, weil uns langweilig ist.

Martin Oetting schreibt Euch, was wirklich abgeht. Wie kann man nur so doof sein, JVM?

Denn wenn wir nix kaufen, dann könnt Ihr Kurzarbeit in Eurer Agentur anmelden!

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Stadtelch

Vielleicht sollte man ihn mal vorwarnen. Wenn alle Blogger sich zusammen bei seinen Kunden melden oder besser in seiner Agentur, so könnte er mal merken wie viele doofe Blogger es gibt. Wäre doch schade, wenn die dann Produkte boykottieren.
Hab mich eben mal bei ihm umgesehen. Sind schon viele bekannte Projekte dabei.
Auffällig: auch ein Werbefilm für die Alzheimerforschung. Der gute von Matt hat doch wohl nicht selber… und vergisst, was er da anrichten kann?

Jürgen

Moin Schuppi,

warum so kratzbürstig?

Jürgen