Schnee im Westerwald und ein neuer Look für das Loft 75

So, ich habe ein paar schöne Tage bei Yvonne im Westerwald verbracht und den Schnee genossen erlebt. Brrr, kalt ist dieses Zeugs, von dem Mr. Monk sagt „Schnee ist schön! Obwohl jede Flocke anders aussieht!“. Ich hatte meine Kamera umgehängt und so manches unspektakuläre Bild gemacht, z.B. dieses hier. Aber hübsch ist es schon irgendwie mit dem bleigrauen Himmel und dem ganzen schweigenden Weiß, das die uns bekannte Welt bedeckt…

Aber was dem Besucher dieser Seite eigentlich viel mehr in’s Auge springen sollte, sind die Veränderungen, die ich am Design des Loft 75 vorgenommen habe. Weil ich unzufrieden war und weil ein neues Jahrzehnt angebrochen ist, in dem man gerne mal ein paar Veränderungen durchführen sollte. Also habe ich die Überschrift geändert (vielen, vielen Dank an Yve für die guten Tipps!), die Blogschriftart geändert, den rechten „Kasten“ umgestylt und ein bißchen in der Sidebar aufgeräumt. Ich hoffe, Ihr findet Euch genau so gut zurecht wie vorher und mögt das. Vor allem diese „disco“-Schriftart im oberen Bereich hat es mir angetan!

Selbstverständlich möchte ich noch ein bißchen mehr „aufräumen“ und meine Seite übersichtlicher, funktionaler und hübscher gestalten. Das wird in den nächsten Wochen passieren, mal sehen, was mir noch so einfällt.

Und was haltet Ihr vom Schnee und dem neuen Design im Loft 75?

Schreibt mir! Konstruktive Kritik ist erwünscht!

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
11 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Nila

Find ich gut. Hammer, total viele Blogger haben über Weihnachten einen neuen Look.
Ich mag das Design

Martin

@Nila: Danke Dir 🙂 Weihnachten ist eben so eine Zeit, wo man zur Ruhe kommt, einen klaren Kopf bekommt und sich mal an Dinge ranwagt, die man schon immer mal auf der „To-Do-Liste“ hatte.

Gilly

Das neue Design gefällt mir auch sehr gut. Schön schlicht und kompakt.

Martin

@Lilo: Hey, erstmal herzlich willkommen in meinem Magazin – ich würde mich freuen, wenn Du ab und zu mal vorbeischaust 🙂 Dein Blog nehme ich mir auch mal genauer vor, schließlich bist Du ja quasi jemand „aus der Heimat“ – denn ich wohne auch am Rande des Westerwalds, wenn man so will 😉

@Julia: Doch, gibt es – für ich als „Städter“ ist das umwerfend viel.

Das gesamte Blogdesign ist momentan einem Entwicklungsprozess unterworfen und sicher wird es noch die eine oder andere Änderung geben – auch im Hinblick auf Grafiken und Feedsymbol. Aber noch mehr…

@Markus: Nimm‘ Dir einen Keks, mach‘ Dir einen heißen Kakao und fühl Dich wohl 🙂 Ich würde mich freuen, wenn wir uns ab und zu mal lesen!

Markus B.

@Martin: Danke ebenfalls… da fühle ich mich ja dann richtig gut aufgehoben in der illustren Runde 😉

juliaL49

Ach, so viel Schnee gibt es im Westerwald nicht 🙂

Ein bisschen aufgeräumter ist es, aber den Feedbutton würde ich wieder als solchen kenntlich machen, d.h. das orangefarbene Symbol einfügen, damit der interessierte Leser auch findet, was er sucht.

Lilo

Ich wohne selbst am Rande des Westerwalds und mir gefällt der Schnee, der hier liegt 🙂 Ich fotografiere die Landschaft quasi jeden Tag – allerdings finden natürlich nicht alle Bilder den Weg in mein Blog!

Schöne Grüße,
Lilo

Yvonne

Mir gefällts auch. Hauptsache es wird nicht zu bunt 😉

Du als Städter wirst Dich schon an den Schnee und die Kälte gewöhnen (müssen) und irgendwann auch einen Schneespaziergang genießen.
Ich hatte gestern auf jeden Fall viel Spaß, lach.
Und den Schneemann müssen wir auch noch bauen.

DarkVamp

ja sieht erheblich besser aus wie früher.

Markus B.

Also mir gefällt es ausgesprochen gut.

Martin

@Markus: Danke Dir! Und überhaupt erstmal herzlich willkommen in der illustren Runde der Kommentatoren 🙂