Musik für den Herbst: shockshadow/Diane Jessurun

’shockshadow‘ ist jemand, der auf CCmixter.org wunderschöne Lieder aus Samples zusammenstellt. Ganz bemerkenswert und ein ständiger Begleiter auf vielen meiner Auto-CDs ist „Like a sunrise“. Die Stimme stammt von Diane Jessurun und ist – meiner bescheidenen Meinung nach – relativ begnadet.

Überhaupt möchte ich Euch mal ‚CCmixter‘ an’s Herz legen. Da findet man teilweise echte Perlen, und das Ganze ist auch noch für umme und total legal.

‚CCmixter‘ ist das Musikprojekt der ‚Creative Commons‘, das ist eine Lizenzform, die es erlaubt, „abgestufte Rechte“ zu vergeben. Heißt also: Ihr veröffentlicht ein Werk (also Musik, Bilder, Texte, etc.) im Internet. Habt aber keinen Bock auf „All Rights Reserved“, also das Verbot, dieses Werk irgendwo anders zu publizieren, sondern wollt, dass man das Werk verteilt, verändern kann, kommerziell nutzen kann. Ist ja auch eine tolle Sache, denn somit ist es nicht mehr illegal (wie leider so oft), dass Musik und Bilder und Texte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich werden.

Dann wählt Ihr einfach eine „Creative Commons“-Lizenz, die genau festlegt, WAS man mit dem Werk machen darf. Kleine verständliche Einführung in dieses komplexe Thema genehm? Dann bitte hier klicken.

Aber zurück zur Musik. Das o.g. Lied passt perfekt zum Sommer und es mögen sicher auch die Leute, die es immer noch nicht fassen können, dass der Sommer leider rum ist und jetzt die Blätter fallen. Also solche Leute wie mich, die sich freuen, wenn wieder Sommer ist.

shockshadow-like-a-sunrise

Vielleicht gefällt Dir das Lied – auf CCmixter gibt’s ganz viele tolle Sachen. Und wer noch mehr kostenlose, legale, tolle Musik haben möchte, der schaue HIER vorbei. Viel Spaß beim Stöbern!

Auf der Homepage von Diane Jessurun gibt’s auch noch 4 weitere Lieder in 192 kbit/s-Qualität zum kostenlosen Download!

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden