Produkttester gesucht – bist Du dabei?

Hier hatte ich ja schon angedeutet, dass ich beim neuen trnd-Projekt „Somat 9 Tabs“ dabei bin. Wie das bei trnd so üblich ist, bekommt man ein reichlich bestücktes Startpaket mit einer richtigen Packung, die man selbst benutzen kann und vielen kleinen Probepäckchen zum Weitergeben (und natürlich den Projektfahrplan, die Unterlagen für die eigene Marktforschung und ein nettes Anschreiben).

Da trnd ja ein Unternehmen ist, das sog. Mundpropaganda-Marketing-Projekte durchführt mithilfe ihrer Community, ist es im Sinne des jeweiligen Projektes, dass man testet, testet und nochmal testet – man selbst und alle, die nicht bei 3 auf dem Baum sind 😉 Ehrliche Kritik? Jederzeit erwünscht! Anderen davon erzählen? Ja, bitte! Spaß haben? Auf jeden Fall.

Und da nicht nur ich und mein reales Umfeld mit den Somat 9-Tabs Spaß haben sollen, sondern auch alle anderen, die eine Spülmaschine haben, gerne mittesten und ihre Meinung kundtun können und sollen, gibt’s was zu verschenken!

Jeder, der bis Sonntag Mittag 12.00 Uhr einen Kommentar schreibt, eine Spülmaschine besitzt (bzw. Eltern, Freund oder Freundin) und so ein Päckchen mit 2 Tabletten haben will, bekommt eins von mir! 10 Stück sind insgesamt zu vergeben! Aber Obacht: nach dem Testen gibt’s noch die Marktforschung, die ich Euch per Mail sende und die Ihr mir beantworten müsst (dauert 5 Min. und wird anonym übermittelt). Denn es soll ja objektiv ermittelt werden, wie gut (oder vielleicht auch nicht so gut) die Dinger sind. Eure ehrliche Meinung ist gefragt!

Na, wer von Euch ist dabei..?

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
18 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Uwe Bernstein

Guten Tag,wo bekomme ich die Tabletten für meinen Spueler her.Moechte sie auch mal Testen. Wir haben auch einen Spueler,aber wissen nicht welche die besten sind.

Martin

Hi, das Projekt ist schon uralt. Entweder selbst bei trnd.com anmelden und an spannenden Projekten teilnehmen oder die Tabs im Geschäft kaufen 😉

Martin

Das dauert immer ein wenig mit der trndcard, keine Bange. Also max. 2 Wochen, bis Du sie hast. Die haben momentan viele interessante Projekte, wo man sich noch bewerben kann, z.B. den Fonic Surfstick etc.

plerzelwupp

Nach deinem letzten Artikel zum Thema hab ich mich übrigens dort angemeldet (natürlich mit Deinem Link). Bislang hab ich aber die „Card“ noch nicht erhalten….. Abwarten und Tee trinken – ansonsten bwäre ich dann künftig auch dabei 😉

Martin

@Biene:: Klar! Dann brauche ich aber Deine Adresse. Und willkommen erstmal 🙂

Biene

Gibt es noch ein Probierpäckchen???

Walter

Seit ich mal für trnd ein Anti-Viren-Programm getestet habe, bin ich etwas zurückhaltend geworden. Das Programm war …. einfach nur pfui.
Hab mich schnell wieder davon verabschiedet und seither nicht mehr getestet.

Martin

@Walter: naja, die Jungs und Mädels von trnd vertreiben das Zeug ja nicht, sondern wollen ja im Auftrag der Hersteller ehrliche Meinungen einholen. Ich war auch mal bei einem Projekt namens „Upgrade“, das Zeug war so nutzlos, da habe ich aus meinem Herzen keine Mördergrube gemacht. Und merkwürdigerweise habe ich es auch nie im Handel gesehen…

Martin

Hallo, Ihr Lieben!

@flo100: Gebongt, Du bist dabei!

@Simon: heißt das soviel wie „auch haben wollen“..?

@Silke: kein Problem – ich brauche aber eine ehrliche Meinung von Deinen Eltern. Ziehe sie ihnen aus der Nase, wenn nötig, ok?

@Nila: Hier ist niemand zu spät – auch nicht die liebe Nila! Möchtest Du ein Päckchen haben?

@Martina: Auch Du bekommst Dein Päckchen, wenn ich meine 10 Leutchen zusammen habe. Versprochen!

@Jennifer: Willst Du auch testen? Spülmaschine vorhanden? Na, dann brauche ich mal ’ne Ansage 🙂 Aber keine Angst, wer nimmt schon Spültabletten in den Mund – also, ich nicht 😀

Jennifer

Ich würd das mit dem Essen auch vorsichtshalber mal sein lassen… man weiss ja nie wer die „Schon mal im Mund“ oder der hand hatte.. *grins*

Martina

Testen, gerne.
Essen – eher nicht *g*

Liebe Grüsse
Martina

Nila

Aja. Ich hab zwar auch eine Spühlmaschine bin aber zu spät dran.
Viel Spass beim Testen!! 😉

Silke

Mensch… durch den Artikel bin ich erst draufgekommen mal meine email auch da zu ändern… da hab ich wohl einiges zu lesen und mich anzumelden in den nächsten Tagen 🙁
Mal schauen was ich noch vergessen hab zu ändern…
P.S.: Spülmaschine ein Stockwerk tiefer vorhanden.
P.P.S.: Lust morgen was zu machen und zu quatschen?

Simon

Nein essen will ich die Tabs auch nicht. Bekommt mir sicherlich nicht so gut.

Die mache ich dann lieber in meine Spülmaschine.

flo100

Hi , ich würde gerne mal testen

Gruß
flo100

Martin

Nee, essen kannst Du die Dinger nicht – liegen schwer im Magen und spülen selbigen sowas von klar, enthärten ihn und sorgen für spiegelnden Glanz (aber das sieht man in diesem Fall ja nicht) 🙂

Aber hey: Willkommen in meinem Magazin und schöne Grüße nach Trier 🙂

Paramantus

hehe, hab zuerst „mitesser“ gelesen… *g* Aber „mittester“ ist auch nicht so meins…