Manche Programme haben schon nen Sinn…

Die liebe Cousine hat beschlossen sich ein Notebook vom Weihnachtsgeld zu kaufen, was sich angesichts des Preises als unlösbares Problem herrausgestellt hat. Gebraucht is Mist, also gings zu Media Markt, denn die haben schliesslich noch bis 31. 12. 0%- Finanzierung…
Martin hat sich schlau gemacht, ich hab mich schlau gemacht und am Samstag mittag startete die Operation „Läppi für Silke“ :-)
Relativ schnell hat sich das ideale Notebook gefunden, liegt zwar minimal über dem Limit, aber bei dem Angebot… da kann ich nicht nein sagen. Der Verkäufer gibt sich echt Mühe und ist wirklich kompetent und berät sehr nett. Von ihm bekomm ich auch noch eine wunderschöne Ledernotebooktasche ans Herz gelegt. Ich bin noch am überlegen, da steht mein liebster Cousin doch da und meint (mal wieder) die wäre ja richtig stylish und genau das Richtige. Ich bin schon fast überzeugt, denn das Teil is echt klasse! Auf den Satz „Du lässt dich doch eh von mir überzeugen“ hätte ich aber verzichten können… tz…
Und nun bin ich seit gestern stolze Besitzerin eines


Fujitsu Siemens Amilo Li 2727


Nach einem schönen Ausflug durch die IKEA- Welt (mit lecker Kötbullar und gratis Familycard- Kaffee) gehts zu Martin zum auspacken und rumspielen. Anschliessen und so is ja kein Problem, dann gehts erstmal an die Einstellungen. Also Vista is ja ein schönes Spielzeug… aber naja… sehr gewöhnungsbedürftig meiner Meinung nach.
Aber wie nicht anders zu erwarten:
Zwei Wahnsinnige addiert und es wird kompliziert (geneigte Leser mögen sich meinen Blog bei dieser Formulierung betrachten *schleichwerbung*)! Wir schmeissen erstmal alle unnützen Programme runter. Leider hat sich beim Versuch das WLAN zu starten herausgestellt, dass es Programme gibt, die gar nicht so unnütz sind wie zuerst vermutet *rotwerd*…
Aber nachdem wir den LaunchManager wieder installiert haben klappt alles hervorragend. Und nach einigen weiteren Pimpereien is schon Sonntag und es geht heimwärts mit einen neuen gepimpten Läppi, Geschirr (dazu darfst du was schreiben Martin *gg*) und nützlichen Sachen von IKEA.
Und ich bin mal wieder verliebt *seufz*

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Silke

Genau, ich bin hochzufrieden :-) und ich frage mich nur, wie man Martin als „Besitzerin“ eines Notebooks interpretieren kann gg. Das würde mich ja doch mal interessieren…
Ausserdem bin ich doch diejenige, die sich immer aufs neue in nette, leblose Gegenstände verliebt ;-)

DarkVamp

Ah okay… Ich habe das nicht ganz verstanden weil es auf einmal so klang als ob Du Dir eines gekauft hättest….

Nun macht das alles auch wieder Sinn !

HAL9000

Das Problem bei meiner Cousine war, dass sie auf eine vernünftige Finanzierung angewiesen und die Haushaltskasse eher dünn bestückt war. Da kommen dann leider keine Super-Online-Schnäppchen in Frage…

Naja, sie ist jedenfalls hochzufrieden mit dem Teil ;-)

DarkVamp

Hich hoffe mal Du hast nicht mehr wie 650€ dafür zahlen müssen oder ? Warum nicht ein paar Monate auf MacBook sparen ?

Naja kurz um … Ich mag die SiemensDinger nicht :-)