Ich gebe mich nicht geschlagen! Der Rollator wird eingebaut!

Ich hatte ja in einem meiner letzten Einträge geschrieben, dass ich gerne den Hinweisrollator™ in meinem Magazin eingebaut hätte, aber da ich mir völlig unsinnigerweise den Kopf zermartert habe, wie das gehen soll und überhaupt, habe ich per Geistesblitz (und Ralfs Idee) einen tollen Workaround gefunden, der sogar den allfälligen WordPress-Updates trotzt und trotzdem elegant und ziemlich OK ist:

Ich habe meine Blogroll als Text-Widget realisiert!

Für alle, die nur „Bahnhof“ verstehen:  normalerweise bindet man die „Blogroll“, also die Liste der Seiten, die man empfiehlt, in WordPress per „Link-Widget“ ein. Das hat in meinem Fall aber den Nachteil, dass nicht nur die Blogroll-Einträge gezeigt werden, sondern auch all‘ das, was eigentlich im Hinweisrollator™ angezeigt werden soll. Blöd. Will ich nicht.

Also pfeifen wir doch auf das blöde Link-Widget und hauen uns die Blogroll selbst zusammen – das ist ganz einfach mit ein wenig (X)HTML-Kenntnissen zu bewerkstelligen – schau:


Blogroll im Texteditor


Das Ganze ist nicht aufwändiger als die Blogroll in das Widget zu schreiben – ganz im Gegenteil. Man kann also seine Lieblingsblogs, die man gerne verlinken möchte, per Hand in den Text einbauen. Ganz übersichtlich und ohne auf die Unzulänglichkeiten des „Link-Widgets“ angewiesen zu sein. Und sieht genauso aus wie im „normalen“ total unzureichenden Widget, das bei WordPress eigentlich für die Anzeige der Blogroll vorgesehen ist.

Und das heißt konkret, dass das „Testgelände“ oben rechts in meinem Blog bald eine wirklich sinnvolle Funktion bekommt…nämlich interessante Neuigkeiten anzuzeigen. Juchu!

Und wenn das Ganze „idiotensicher“ ist, dann schreibe ich ein kleines Tutorial, damit auch Ihr diese nette Funktion in Euren Blog einbauen könnt, ohne dem Herztod nahe zu sein. So wie ich gestern…

BTW: es ist einfach spannend, wie man zu neuen Erkenntnissen gelangt und diese umsetzt…

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Silke

Na nachdem er mir erklärt hat, dass das jetzt gar nix mehr mit der Blogroll zu tun hat, hab ichs auch verstanden gg

nastorseriessix

Er will mehr Inhalt für den Leser, also UNS, auf weniger Platz unterbringen. Dafür ist das guuut. 😛 😉

Silke

Verstehs nit… wofür soll dass dann gut sein???

Chikatze

ähm, aber eingebaut hast du die blogroll noch nicht, oder?
*such*