God is a Bee

Karel Gott ist eine HonigbieneVon wegen „God is a DJ“ – Gott ist die Biene Maja! Glaubt Ihr nicht? schaut Euch mal den Text des Artikels an – da haben die Herren Redakteure der R**n-Zeitung ganze Arbeit geleistet, indem sie mit gänzlich fehlendem Gespür für die Tücken eines bestimmten Künstlernamens total groteske Formulierungen geschaffen haben.

Mal ehrlich, auch wenn der Zusammenhang klar ist:  Sätze wie

„[…]hatte Gott („Biene Maja“) […] für besondere Verdienste ausgezeichnet“

oder

„‚Zehnfach‘ sollte dieser Finger allen gelten, die ihm die Ehrung nicht gönnten, sagte Gott“

sind journalistisches Stümpertum. Aber macht irgendwie nichts, denn besagte Tageszeitung nach solchen Comedy-Beiträgen zu durchsuchen, macht einen Heidenspaß, auch wenn es eigentlich traurig ist.

Also, liebe Tageszeitung, macht weiter so, dann macht es echt Spaß, Euer heiteres Blättchen ab und zu mal zu kaufen :-D

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
oasenhoheit

dein blog ist übrigens noch auf sommerzeit. :D

oasenhoheit

@martin
naja, nur weil gott keine manieren hat, muss er doch kein schlecht er mensch, äh, allmächtiger sein.
er könnte ja auch allem übel den stinkefinger zeigen und sagen „ihr könnt mich mal!“ oder „mit mir NICHT!“ *g* ;)

Yvonne

Mein Sohn kennt Gott übrigens persönlich – er kommt öfters in den Kindergarten … :-)

oasenhoheit

wow, kommt jetzt bald etwa noch ein exklusiv-interview mit gott???
dabei sollte man ihn am besten mal fragen, warum er alles böse auf der welt nicht einfach abschafft. :P ;)

Retronaut

Danke, schau ich mir gleich mal an :)

Retronaut

*sorry, leider etwas Off-Topic*

Ist mir gerade zum ersten Mal aufgefallen, wie elegant Bilder in deinem Blog vergrößert werden. Genial!
Ist das eine spezielle Version von Lightbox? Geht das per Plugin?
Will ich auch…