Die Ostsee – endliche Weiten

Wir haben uns entschieden, in 2 Wochen einen interessant zusammen gestellten Urlaub zu machen, der wahrscheinlich aufregend und neu sein wird.

Nein, es geht nicht nach Borneo oder Mexiko, sondern an die Ostsee. Es stand nämlich noch eine Einladung von Yvonnes Cousine an, die in Kummerow am Kummerower See wohnt. Und zwar direkt an ebendiesem. Solch eine Einladung nimmt man doch gerne wahr und ich als Nordsee-Freund habe dann auch mal die Chance, das „familienfreundliche“, größte Brackwassermeer der Welt hautnah kennen zu lernen, bei dem Ebbe und Flut eher müde Wasserbewegungen sind und richtige Brecher auch nicht zum Tagesgeschehen gehören. Nun, ich will mich aber eines Besseren belehren lassen und bin ehrlich gesagt schon sehr gespannt darauf, wie mir das gefällt. Als jemand, der Meer und Norddeutschland schon immer klasse fand, ist es mal eine andere Sicht der Dinge, die sich da auftun wird. Und Yvonne samt Kinder waren auch noch nie da.

Wir haben folgendes vor:

  1. zuerst 2-3 Tage Camping auf einem preiswerten, guten Campingplatz in MeckPomm
  2. danach Weiterfahrt zur Cousine an den Kummerower See
  3. auf der Rückfahrt Zwischenstopp in Osnabrück bei Melli.

Und speziell zu Punkt 1 habe ich einige Fragen an Euch und bin mir sicher, dass Ihr uns weiter helfen könnt:

  • Wir bewegen uns in der Gegend rund um Rostock (+/- 50-100 km). Wer hat schon Erfahrungen mit schönen, preiswerten Campingplätzen in der Gegend?
  • Was sollte man unbedingt gesehen/besucht/gemacht haben, wenn man dort ist? Essen, Trinken, Kultur, Party, Natur? Also generell: Tipps, tipps, Tipps, Herrschaften :-)

Wer die besten Tipps gibt, bekommt natürlich auch eine schöne Postkarte geschickt, na klar! Also, her mit den Kommentaren, wir sind gespannt! Und wer keine Tipps hat, bekommt trotzdem eine Postkarte, wenn er/sie gerne eine haben möchte.

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Andrea

Ich hab keine Ahnung, wie weit Kummerow vom Darß entfernt ist … Auf dem Darß kann man prima Fahrrad fahren. Die linke obere Spitze (zwischen Ahrenshoop und Prerow) ist Naturschutzgebiet und einfach toll zum Erwandern. Davon abgesehen, dass es dort traumhafte Strände gibt, wo man aber nur mit dem Fahrrad hin kommt. Ich wünsch euch einen tollen Urlaub!

Yvonne

Heute Nacht fahren wird, wer also noch Tipps für uns hat …

Andrea

Auf dem Darß, den auch schon julia49 erwähnt hat, kann ich Prerow und seinen Campingplatz direkt an der Ostsee empfehlen. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie die Preise da liegen … Der Darß ist landschaftlich einfach toll!

juliaL49

Warum denn unbedingt Mecklenburg (ausgesprochen MEEEEcklenburg – mit Dehnungs-C), wenn Ihr doch die Gelegenheit habt ins schöne Vorpommern zu fahren? In Rostock gibt es Warnemünde (Strand, Casinos), während es östlich so viel mehr gibt: Rügen, Hiddensee, Fischland-Darß-Zingst, Stralsund, Greifswald, Usedom und alles zwischendrin. Dazu könnte ich Euch auch reichlich Tipps geben.