Die Nacht. Bemerkenswerte Bilder von der dunklen Seite des Tages

So sehr ich manchmal auch das Leben auf dem Land mag, das ruhige, einfache Leben, Garten, hübsche, nostalgische Details: ich bin ein Kind der Stadt, das sich im Tiefsten seines Herzens dort zuhause fühlt, wo Design, klare Formen und Kühle die beherrschenden Elemente sind. Manch einer mag sagen „das ist viel zu kalt, zu unpersönlich“.

Nein, ist es nicht.

Es ist die Ästhetik, die schillernde Lichterwelt, die mich so anzieht. Strahlende Bürotürme, Neonreklamen, unbekannte Menschen, die an Dir vorbei gehen. Es hat nichts Heimeliges, aber die Schönheit einer künstlichen, in Licht erstrahlenden Welt macht mich an.

Vielleicht ist es eine Sache, die man mag oder nicht. Die man abgrundtief hasst oder zum Niederknien schön findet. Ich mag sie. Die Stadt bei Nacht, bei der man nicht mehr den tristen Beton sieht und die grauen Fassaden, sondern eine Landschaft, die hell und faszinierend ist. Kein Landleben, sondern eine Illusion, die dazu gemacht ist, um zu staunen. Und sich darin zu verlieren…

Noch mehr Bilder gibt es hier. Gute Nacht.

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Hilfe, die Ösis übernehmen die Herrschaft bei mir im Blog (wobei sich Nila ja hinter ihrer IP-Adresse versteckt) :D

  2. Ein absolut tolles Bild…
    Auch wenn ich ein richtiges Landei bin. Ich liebe die Ruhe, Beschaulichkeit…
    Aber ok, ich bin ja auch ein Ösi :)

  3. Bilder sehen toll aus. Wobei eine schöne Großstadt am Tage wie auch in der Nacht was hat. Als absolutes Landei ziehe ich allerdings „das ruhige, einfache Leben“ auf dem Lande mit Garten vor ;-)

  4. Einfach nur ein echt geniales Foto. Ich mag die Stadt bei Nacht auch :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.