Der kleine Tipp zum Energiesparen

Kleine Maßnahme – große Wirkung: als Besitzer von sog. Einhebelmischern habt Ihr den besagten „Hebel“ vielleicht auch so stehen wie im gezeigten Bild, nämlich in Mittelstellung. Und wenn Ihr Euch mal schnell die Hände waschen wollt, dann zieht Ihr ihn wahrscheinlich nur nach oben, damit Wasser aus dem Hahn kommt.

Einhebelmischer

Das Problem dabei ist, dass Ihr dann automatisch auch warmes Wasser mit aufdreht, denn in Mittelstellung wird warmes Wasser zugemischt. Abgesehen davon, dass man in den seltensten Fällen – schon gar nicht im Sommer – (lau)warmes Wasser zum Händewaschen benötigt, man verbraucht auch eine ganze Menge unnötiger Energie, wenn jedes Mal der Durchlauferhitzer oder die Gastherme anspringen. Und wirklich warm wird’s eh‘ nicht, wenn man das Wasser für vielleicht 20 Sekunden laufen lässt.

TIPP: Einhebelmischer immer nach rechts an den Anschlag drehen, wenn man sich mal kurz die Hände waschen möchte o.ä. Eure Strom-, Gas- oder Heizölrechnung wird es Euch danken.

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Alex

Manchmal kanns doch so einfach sein. Gute Idee, ich geh mal unseren Wasserhahn drehen =)

DarkVamp

Klingt vielleicht doof aber ich habe einfach vor 2 Jahren schon den Wasserdruck im Haus (am Haupthahn) einfach runter gedreht. Nun fließt generell viel weniger Wasser und es genügt allen im Haus trotzdem.

nelly

hab einen komischen boiler der nur dann warmes wasser gibt wenn ich ihn anschalte dann brauch der so ca ne halbe stunde und wasser ist warm geht natürlich aufn strom klar aber sonst hab ich kein warmes wasser

was ich damit sagen will ich wasch die hände immer kalt^^
weil meißtens sofern ich nich fürs duschen aufn knopf drück immer kaltes wasser kommt^^