Das schönere Backend

Alle, die schon eine WordPress-Version ab 2.7 benutzen, kennen das neue Backend-Menü, das am linken Rand des Bildschirms untergebracht ist. Nicht jeder mag das oder findet es übersichtlich. Bei mir hat sich jedenfalls die Freude in Grenzen gehalten. War zwar eine Verbesserung zum alten Menü, das meiner Meinung nach vollkommen unlogisch aufgebaut war, aber naja.

Trotzdem werden viele von Euch gerne ein schickes DropDown-Menü haben wollen, das da ist, wo man es erwartet, nämlich horizontal oben angebracht. Für alle, die sowas suchen oder sich gerne mal eine neue Navigation für das Backend installieren wollen, gibt es das Admin DropDown Menu. Die Installation ist wie üblich ganz einfach – Herunterladen, entpacken, Ordnerinhalt in /wp-content/plugins befördern und im Backend unter Plugins aktivieren. Fertig.

Zum Konfigurieren Eures neuen Menüs einfach Einstellungen » Admin Menu auswählen, und dann sieht das so aus:

Konfiguration

Toll ist, dass die Erweiterung seit heute in deutsch vorliegt – manch einem ist das lieber. Und nun konfiguriert Ihr Euch das Menü einfach so, wie Ihr wollt. Die einzelnen Optionen sind selbst erklärend und die Änderungen, die Ihr macht, treten unmittelbar nach dem jeweiligen Klick in Kraft.

Und danach sieht Euer Backend so aus:

Admin Menü in Aktion

Das „alte“ Menü, das standardmäßig bei WP aktiv ist, wird komplett ausgeblendet und durch das neue ersetzt. Feine Sache, oder?


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
plerzelwupp

sicherlich ist es ganz praktischfür Menschen, die horizontale Drop-down-Menüs bevorzugen. ABer deshalb ein neues Plugin installieren?

Als ich vor einiger Zeit die neue WordPress-Version installierte, war ich auch zunächst schockiert: schlißlich hab ich mich gerade mit der alten Version vertraut gemacht. Die Umgewöhnung ging aber überraschend schnell.

Nun, auf meiner Seite hatte ich gerade eine ähnliche Diskussion. Neue Menüs und Bedienkonzepte scheinen bei den alten Hasen nicht gut anzukommen. ;-)

Chikatze

p.s.: magst du dein icq kurz anmachen?

Chikatze

ja, super! :) hab ich auch gerade bemerkt! ;)

Chikatze

wo gibt es denn die deutsche version? ist die automatisch dabei?

Chikatze

das sieht wirklich sehr gut aus!
werde ich mir ansehen! Danke.

nastorseriessix

Coool, gleich mal downloaden und selber probieren. :D