CEWE-Fotobuch

Hey, das geht ja knall-auf-fall mit den trnd-Projekten, bei denen ich dabei bin. Denn ich habe auch den Zuschlag bekommen, das CEWE-Fotobuch zu testen. Das ist ein neuer Service von CEWE, dem weltweit größten Fotodienstleister, mit dem man ganz einfach ein individuelles Fotobuch erstellen kann. Schöne Sache, wenn man z.B. gerade Urlaub gemacht hat und seine Erinnerungen als richtig hochwertiges gedrucktes Buch festhalten möchte. Man kann zwischen vielen verschiedenen Größen und Aufmachungen wählen.

Ein richtiges, gebundenes Buch im Format 30 x 30 cm, eingebunden in Kunstleder, Hardcover oder Premiumleinen kostet bei CEWE 39,95 €, beim Konkurrenten Fotobuch.de bereits 47,40 €, ist also satte 18% teurer.

Um das Fotobuch zu erstellen, benötigt man die kostenlose Software von CEWE, die eigentlich recht selbsterklärend ist – außer, man hat bereits Erfahrungen mit professioneller DTP-Software gemacht ;-) Denn dann ist erst mal „Umdenken“ angesagt. Aber auch das ist keine unlösbare Aufgabe, denn im Projektforum gibt’s jede Menge Tipps und Tricks, wie man die Fotobuch-Software bändigt :-)

Alle Projektteilnehmer haben von trnd ein Projektpaket geschnürt bekommen, in dem ein Gutschein für ein XL-Fotobuch zum Selbsterstellen drin ist, und jetzt kommt’s: 30 Gutscheine á 10,- € zum Weitergeben! Wer einen haben möchte, um sich auch ein ein schönes Fotobuch zu erstellen, kann sich gerne bei mir melden. Mal wieder einen ganz fetten Dank an die Jungs und Mädels von trnd, dass sie dieses tolle Projekt ermöglicht haben!

Mein Fotobuch heißt „Return To Zeeland“ und handelt von meinem letzten Urlaub.

Und wie wird Deins heißen..?

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
guest
3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare laden
Spielkind

kein Stress!

LG
dat Spielkind

Spielkind

boah, nach Lenor jetzt das. Ich hab noch nicht mal die Projektkarte von dem Anbieter erhalten ;-(