Bald kommt Stuart nach Koblenz

Die Aktion: Stuart and me…und wird mir von Flavour überreicht.

„Hä?“ denkt Ihr jetzt vielleicht. Deshalb erkläre ich das jetzt mal. Also.

„Stuart and me“ ist mal wieder so ein interaktives Projekt, wie damals die Splitcam-Aktion der Chikatze. Ziel ist es diesmal, einen Stoffhasen namens – wie wohl :-) – Stuart durch die deutsch-österreichisch-schweizerische Landschaft zu schicken. Und ihm die Gegend zu zeigen, wo man wohnt.

Ausgetüftelt hat das Projekt Danyo, incl. der hochkomplexen Reiseroute.

Jetzt stellt sich manchem leicht überforderten Leser, der keinen Einblick hat in Blogprojekte, die Frage:

„Was soll denn der Kram?!“

Nun, die Antwort ist ganz einfach:

„Es macht einfach Spaß!“

Spaß, weil man an einer Sache teilnimmt, die gleichwohl sinnfrei als auch spannend ist, die in der Virtualität geboren und in’s „wirkliche Leben“ verlagert wurde. Man könnte sagen, das ist ein Stückchen Realität in der Virtualität. Und dementsprechend hockt nicht jede/r in seinem stillen Kämmerlein und nimmt passiv am Netzgeschehen teil, sondern bringt sich ein, indem er/sie halt einfach an einer gemeinsamen Aktion teilnimmt.

Stuart muss noch bei Martina und Flavour wohnen, dann wird er mir von letzterer überreicht und lernt die „Stadt der Helden“ kennen. Nicht nur er, auch alle anderen, die hier und bei Danyo mitlesen. Am Ende stehen eine irre Tour, ein zerfledderter Stoffhase, lustige Erfahrungen und tonnenweise Bilder.

Demnächst mehr, liebe Leser. Und jetzt eine kurze Werbeunterbrechung – denn „Dau bist Kowelenz“ :-)

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? Bewerte ihn jetzt!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass Dir der Beitrag nicht gefallen hat.

Lass mich wissen, was ich verbessern kann!

Was kann ich verbessern?

Willst Du benachrichtigt werden, wenn es neue Artikel gibt? Abonniere den Newsletter!

Dieser Service ist DSGVO-konform - Deine E-Mail-Adresse wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit abmelden. Den Link dazu findest Du in jedem Newsletter, den Du erhältst. Die Datenschutzerklärung findest Du rechts in der Sidebar.

Über Martin

Ich bin und war es immer, der Chefredakteur des alten und des neuen Loft 75, dem illustrierten Magazin aus dem 21. Jahrhundert. Geboren 1969 in einem kleinen Ort im Welterbe Oberes Mittelrheintal und somit gebürtiger Rheinland-Pfälzer. Ich habe mich bereits 1987 für Computer interessiert, bin stets kreativ und reduziere Dinge auf das Wesentliche, schreibe gerne und interessiere mich für Design, Einrichten, Internet, Kochen, Blogging und alles, was außergewöhnlich ist und außergewöhnlich gut aussieht. Privat wohnte ich in Koblenz am Rhein - in dem besagten Loft, das keins ist. Und seit einigen Jahren wohne ich im Bergischen Land. Ich freue mich, wenn Du dieses Magazin magst - lesen wir voneinander..?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.